Teich Rothammer

Dieser Teich besitzt eine äußerst praktische Form. Im vorderen Teil befindet sich eine sehr flache Zone. Solche Flachwasserzonen werden oftmals angelegt, damit sich das Wasser im Teich schneller erwärmen kann. In der tiefen Zone des Teiches wurde eine zusätzliche Mulde gegraben, die den Bodenablauf beherbergt.

Diese Teichform ist deshalb so praktisch, da die steilen Wände ein hängenbleiben von Fischkot, Laub oder Erde verhindern. Alle Verunreinigungen im Teich werden durch den Bodenablauf abtransportiert und dem Filter zugeführt. Beim Filter handelt es sich um einen Dreikammernfilter, der sich durch seine Wartungsfreundlichkeit auszeichnet.

zurück

 
banner_unten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

platzhalter