Pool Familie Grandel

Vorher

Unser Team wurde gerufen, um den etwas in die Jahre gekommenen Pool der Familie Grandel zu renovieren und vor allem zu modernisieren.

Demontage

Zunächst haben wir damit begonnen den Bereich der alten Filteranlage zu entfernen, um Platz für die neue, größere Anlage zu schaffen. Anschließend haben wir die alten Fließen rund um den Pool herausgestemmt und das Erdreich abgetragen.

Bodenfließen

Der Boden des Poolhauses wurde begradigt und mit neuen Fließen im mediteranen Look ausgestattet. Das Ergebnis ist sofort zu sehen. Der Raum wirkt moderner und die großen in brauntönen gehaltenen Fließen vermitteln ein Gefühl der Wärme und Entspannung.

Filtertechnik

Durch die Demontage der alten Filterkammern, konnten wir sehr viel Platz für die neue Filteranlage schaffen. Mehr Platz bedeutet mehr Möglichkeiten und vor allem mehr komfort bei Wartungs- und Reinigungsarbeiten! Wer will schon im Blindflug auf engstem Raum einen Absperrhahn betätigen?

Eben aus diesem Grund haben wir die Mehrarbeit in Kauf genommen und die alten Fundamente und Mauern der Filterkammer herausgestemmt.

Isolierung

Gerade in der heutigen Zeit spielen die Energiekosten eine entscheidende Rolle und so haben wir es uns zur Aufgaben gemacht unsere Projekte so Effizient wie möglich zu gestalten.

Bevor wir eine neue Folie einsetzen, werde wir das komplette Becken isolieren. Dazu haben wir Vierkanthölzer an den Wänden und dem Boden geschraubt. Der Zwischenraum wird mit Syrodurplatten ausgekleidet und erhält dadurch einen sehr guten Isolationswert. Die leichte Erhöhung des Bodenniveaus kommt uns zu Gute, denn hier können neue Kabel und Leitungen verlegt werden.

Zum Abschluss der Isolationsarbeiten wurde der Pool mit OSB-Platten ausgekleidet. Diese verteilen den Wasserdruck gleichmäßig auf alle Flächen und bieten eine solide Grundlage zur Verlegung der Folie.

Folie

Die Folie selbst ist rasch verlegt. Zum Schutz dient eine weiße Unterlage, die weitere kleine Unebenheiten, sofern vorhanden, ausgleicht. Die Einstiegstreppe wurde auch mit Folie realisiert und passgenau eingeschweißt.

Holzverkleidung

Den krönenden Abschluss der Neugestaltung des Poolhauses bildet eine Holzterasse, uner der sich die Filteranlage verbirgt. Hier kann später eine Liege aufgestellt werden, oder zu was man eben sonst so Lust hat :-)

Fertig!

Die Bilder sprechen für sich. Auf einigen Bildern ist der Boden zwar noch feucht, aber die positive Veränderung ist klar zu erkennen. Der Pool erstrahlt in neuem Glanze und nicht nur optisch hat sich viel getan, sondern auch technisch ist einiges passiert.

Aus dem einst tristen Poolhaus wurde in kurzer Zeit eine Wohlfühloase der Extraklasse. Urlaub im eigenen Heim ist hier kein hohles Versprechen, sondern Wirklichkeit. Wir wünschen der gesamten Familie Grandel viel Freude am neuen Pool!

zurück

 
banner_unten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

platzhalter